Prävention im EGW

 

Herzliche Einladung zu Prävention (sexueller Ausbeutung) in der Jugendarbeit

Wann: 25. Oktober 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Turmgässli 17, 3661 Uetendorf
Referentin: Bettina Jans-Troxler 
Kosten: Keine, das EGW übernimmt die Kosten. 

Wir bieten eine Gelegenheit zur Einführung oder Auffrischung in die Kultur der Aufmerksamkeit im EGW im Hinblick auf die Prävention sexueller Ausbeutung.

  • Wir sprechen gemeinsam über Grenzen und ihre unterschiedliche Wahrnehmung und definieren Grauzonen und Grenzüberschreitungen.
  • Der Abend soll befähigen, seine eigenen Grenzen zu kennen, sensibel zu sein, was im Umfeld geschieht und in heiklen Situationen richtig zu reagieren.

Bettina Jans-Troxler war bis vor kurzem die Präventions-verantwortliche im EGW. Sie war massgebend an der Erstellung der Broschüre ‚Richtlinien zur Prävention sexueller Ausbeutung‘ beteiligt.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch und viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Anmeldung über fabienne.gabler [at] egw.ch

Bettina Jans-Troxler, ehem. Präventionsverantwortliche EGW
Fabienne Gabler, Präventionsverantwortliche EGW
Simon Burn, Jugendarbeiter EGW Uetendorf

Dokumente

VorschauAnhangGröße
einladung_praeventionuetendorf_i.pdf119.71 KB